DR. VOGELGESANG-KLAMM

Vogelgesang Klamm am Kalkalpenweg in Spital am Pyhrn

Die wildromantische Felsenschlucht wurde nach dem Arzt Dr. Moritz Vogelgesang benannt, der sie bereits im Jahre 1906 für die damaligen "Sommerfrischler" erschließen ließ. Die zweitlängste Klamm Österreichs führt durch die tief eingeschnittene Schlucht des Trattenbaches. Auf dem Kalkalpenweg durchwandert man auf Etappe 6 die beeindruckende Dr. Vogelgesang-Klamm von oben nach unten.

Am unteren Eingang zur Dr. Vogelgesang-Klamm steht das Klamm-Häuschen, bei dem man die Eintrittskarten erhält. Spätestens dort muss man sein Auto parken. Kurz vor dem Häuschen befindet sich eine kleine Schwefelquelle, aus der schwefelhaltiges Wasser zu Tage tritt.

Hinter dem Klamm-Häuschen beginnen die ersten Stege und 500 Stufen der 1.500 m langen Klamm-Anlage. Bis zur 1.043 Meter hoch gelegenen Bosruckhütte sind etwa 400 Höhenmeter zu überwinden. Bei feuchtem Wetter sind die Stege und Leitern bisweilen etwas rutschig und man muss sich gut am Geländer anhalten.

Am Ende der Dr. Vogelgesang-Klamm kommen wir durch einen schattigen Buchenwald und nach einem kurzen Stück auf der Fahrstraße bis zur sonnigen Bosruckhütte.

Wer die bisweilen steilen Stufen nicht abwärts gehen will, hat zwei weitere Möglichkeiten, zurück ins Tal zu kommen. Ein Weg führt über die Fahrstraße abwärts, der andere zweigt kurz vor dem Klammausgang nach links über eine Brücke ab, geht ein kurzes Stück aufwärts und bei einer Weggabelung folgen wir den Wegweisern Richtung Klamm-Parkplatz.

Auf dem Wanderweg vom Parkplatz am ehemaligen Gasthof Grünau durch die Dr. Vogelgesang- Klamm bis zur Bosruckhütte ist man gute 1,5 Stunden unterwegs.

KLAMMERHALTUNGSGEBÜHR:
Erwachsene: € 4,50
Kinder (6-15 Jahre): € 3,00
Gruppe Erwachsene (ab 20 Personen): € 4,00
Schulgruppen bis 15 Jahre (ab 10 Personen): € 2,50

Familientarif: Bei 2 voll zahlenden Erwachsenen bezahlen Kinder nur € 2,50

Familienkarte: Bei Eintritt in Begleitung von mindestens einem voll zahlenden Erwachsenen und Vorzeigen der Familienkarte zahlen Kinder nur € 2,50

Mit der Pyhrn-Priel-Card haben Sie freien Eintritt o oft Sie möchten!

ÖFFNUNGSZEITEN: 
von Mai bis Ende Oktober an Wochentagen 7.30 - 18.00 Uhr, an Sa, So und Feiertagen 7.00 - 18.00 Uhr

KONTAKT:
Informationen zur Dr. Vogelgesang-Klamm:
Tel.: +43 (0)664/4970135

Tourismusinformation Spital am Pyhrn
Stiftsplatz 7
4582 Spital am Pyhrn
Tel.: +43 (0)7563/249-99
Fax: +43 (0)7563/249-20
E-Mail: spital@pyhrn-priel.net

http://www.urlaubsregion-pyhrn-priel.at/klamm