Schiederweiher in Hinterstoder

Schiederweiher in Hinterstoder

Diese „Perle des Stodertales“ wurde am Ende des 19. Jahrhunderts vom K. & K. Hofbaumeister Johann Schieder angelegt. Heute ist der Schiederweiherim Besitz des Herzoges von Württemberg.

Durch seine idyllische Lage und die atemberaubende Aussicht auf den 2.515 m hohen Großen Priel und die 2.446 m hohe Spitzmauer wurde der Schiederweiherzu einem der bekanntesten und meistfotografierten Ausflugszielen von Hinterstoder. Mehrere leichte Wanderwege laden dazu ein, das Wandergebiet rund um den Schiederweiher zu erkunden. Auch Angler können in dieser wunderbaren Umgebung ihr Glück versuchen. In den Sommermonaten finden direkt am See kulturelle Veranstaltungen wie die „Bläserklangwolke“ im August statt.

Um die Verlandung des Sees zu stoppen, wurde im Winter 2004/05 ein umfangreiches Sanierungskonzept verwirklicht, bei dem ein Hauptaugenmerk auf die ökologische Verträglichkeit gerichtet wurde. Nun schimmert der Schiederweiherwieder in seinen schönsten Smaragdtönen.

KONTAKT:
Pyhrn-Priel Tourismus GmbH - Infobüro Hinterstoder
Hinterstoder 38
4573 - Hinterstoder
Tel.: +43 (0)7564/5263-99
Fax: +43 (0)7564/5263-30
E-Mail: hinterstoder@pyhrn-priel.net